Die Bank Ihres Vertrauens  
Costa Blanca Info - Verbrauchertipps für jedermann      Mittwoch, 29.03.2017

Information unter redaktion@altea-info.com


Woran kann ich erkennen, in welchem Meeresgebiet der Fisch gefangen wurde?
Sicher haben Sie bereits mitbekommen, dass der beliebte Pangasius meist aus Vietnam kommt. Leider ist er nicht so gesund, wie er gut schmeckt. Der Fisch wird dort gezüchtet, und zwar in Becken, die viel zu klein für die grosses Zahl Fische sind. Dadurch b

 

 

Die Welternährungsorganisation FAO teilt die Weltmeere in 19 Fanggebiete auf, die jeweils eine Nummer und einen spezifischen Namen haben.
Auf den Verpackungen der Fisch- und Fischerzeugnisse sind die Fanggebiete meist angegeben. Für verarbeitete Fischerzeugnisse (z. B. panierte Fischstäbchen, Schlemmerfilets) ist dies nicht zwingend vorgeschrieben, die Angaben sind dort aber dennoch häufig zu finden.

zur Weltkarte mit den FAO-Fanggebieten:
http://www.vti.bund.de/de/startseite/st ... biete.html

Die FAO-Fanggebiete sind folgendermaßen benannt: 18 - Arktischer Ozean, 21 - Nordwestatlantik, 27 - Nordostatlantik, 31 - Mittlerer Westatlantik, 34 - Mittlerer Ostatlantik, 37 - Mittelmeer und Schwarzes Meer, 41 - Südwestatlantik, 47- Südostatlantik, 48 - Arktischer Atlantik, 51 - Westlicher Indischer Ozean, 57 - Östlicher Indischer Ozean, 58 - Antarktischer Indischer Ozean, 61 - Nordwestpazifik, 67 - Nordostpazifik, 71 - Westlicher Pazifischer Ozean, 77 - Östlicher Pazifischer Ozean, 81 - Südwestpazifik, 87 - Südostpazifik, 88 - Antarktischer Pazifik.

Japan liegt im FAO-Fanggebiet 61 (Nordwestpazifik). Im direkten Bereich der Ostküste Japans ist damit zu rechnen, dass Fische erhöhte Strahlenwerte aufweisen können, möglicherweise auch oberhalb der in Japan und der EU geltenden Grenzwerte. Es ist davon auszugehen, dass die Kontamination mit zunehmender Entfernung von der Küste deutlich abnimmt, auch wenn die Datenlage es noch nicht erlaubt abzuschätzen, ab welcher Entfernung keine erhöhten Werte mehr zu erwarten sind. Bei Fischen aus den anderen FAO-Fanggebieten ist keine erhöhte Strahlenbelastung zu erwarten.

Bitte den ganzen Artikel lesen:
http://www.vti.bund.de/de/startseite/st ... japan.html

Nicht verseucht, aber gequält kommen die Hummer auf den Tisch:
..."Hummer zum Beispiel müssen ihr Leben lang leiden: Die Hummer werden monatelang lebend in Tiefkühltruhen "zwischengelagert" - und am Ende wirft man sie lebendig in kochendes Wasser. Es gilt mittlerweile durch eine Studie der EFSA (European Food Safety Authority) als erwiesen, dass auch Krebstiere Schmerz empfinden. Wer einmal beobachtet hat, wie ein Hummer in kochendem Wasser um sein Leben kämpft, kann das bestätigen."
aus: http://www.br-online.de/ratgeber/weihna ... 653510.xml
Man sollte also hier mal drüber nachdenken, ob es wirlich ein Hummer auf dem Teller sein muss. Werden sie nicht in der TK "zwischenglagert, dann mit zusammengebundenen Scheren in kleinen Becken oder gar auf der Fischtheke auf Eiswürfeln.



- M.-R.

  Artikel drucken  Artikel verschicken 


 

 

 

 


Chemikalien in Lebensmitteln – Aufklärung durch das Bundesamt für Verbrauchersch
Wer isst schon gerne rückstandsbelastete Lebensmittel?

 

 

Wer isst schon gerne rückstandsbelastete Lebensmittel, nimmt freiwillig Pestizide zu sich oder Hormone in Tierprodukten, radioaktiv verseuchtes Gemüse oder dergleichen?
Weitreichende Information zu Monitoring, Tests und auch grenzüberschreitende Kontrollen bietet hier das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auf der Webseite http://www.bvl.bund.de/cln_027/nn_493778/DE/01__Lebensmittel/lebensmittel__node.html__nnn=true – einfach Mal nachstöbern und je nach Interessenlage lesen vor dem Einkauf lohnt sich.
Auch hier: http://ec.europa.eu/consumers/dyna/rapex/create_rapex.cfm?rx_id=264


- C.-M. Frölich

  Artikel drucken  Artikel verschicken 


 

 

 

 

Allergien auf Reisen – keine einfache Sache
Wer unter Lebensmittelallergien leidet, hat besonders bei einem Auslandsaufenthalt oft Probleme, sich verständlich zu machen und beim Einkauf sowie in Restaurants entsprechend zu verhalten.

 

 

Die Verbraucherzentrale hat unter folgendem Link ein absolut nützliches Angebot parat, ein Onlinelexikon in vielen Sprachen zum Thema, Downloads und umfassende Hilfestellung – nicht nur für Allergiker:
ecc-kiel.de/EVZkiel/food-infos/allergy-lexicon.html

Weitere informative Beiträge der EU für Menschen, die sich über die Landesgrenzen hinweg bewegen, hält die Verbraucherzentrale im Internet bereit unter evz.de





- C.-M. Frölich

  Artikel drucken  Artikel verschicken 


 

 

 

 

Hier finden Sie noch mehr...

Neue Posttarife für 2009
Sie wollen sich über Ihre Bank beschweren? „Hier werden Sie geholfen”
Europäisches Verbraucherzentrum
„Hier wird Ihnen geholfen”
Sonnencreme mit neuer Kennzeichnung
Garantie und Gewährleistung
Anti-Spam: Teil 1 - Email für Registrierungen
Spanien baut auf erneuerbare Energien
Virus als Schreiben des LKA - Rheinland-Pfalz getarnt
Schleichwerbung: Kritik an geplanter Kennzeichnung von Product Placement
Computerviren – Frechheit und Dreistigkeit nehmen kein Ende
Die Spanische Post ist besser als ihr Ruf
Falsche GEZ-Rechnungen mit Trojaner
Zombie Computer
Bauen in Spanien
Blitzer in Spanien - Bußgeld droht!
Das Bundesamt für Sicherheit der Informationstechnik BSI warnt vor Sober Virus
Was tun wenn der Gefrierschrank ausfällt?
Was tun bei einem Unfall im Ausland
Caixaltea informiert über EU Sparrichtlinien
Schäden durch Stromausfälle
Garantien bei Neukauf und Reparaturen
Im Krankheitsfall – was tun?
Iberdrola – unser Stromlieferant
Floh- und Wochenmärkte
Ausstellungen
Deutsche gesetzliche Krankenkassen
Rund um das Telefon
EC – Karte weg?
Service – Infothek für Notruf, Rat und Auskunft
Gesetzliche Feiertage
Kreditkarte weg?
Steuerkalender 2004
Arbeitsvermittlungen, Arbeitsämter online
Stellensuche im Internet
Postgebühren ab 01. 01. 2004 in Euro
Comunidad Valencia informiert über Patientenrechte
Einkaufszentren an der Küste
Strassenverkehr in Spanien
Verbraucherschutz OMIC und die “HOJAS DE RECLAMACIÓN”
Bürgerinitiativen – Gemeinsamkeit macht stark


 

 

 

 

 

 

 


Costa- Blanca-Info ist eine täglich neu aktualisierte politisch unabhängige Online - Zeitung in deutscher Sprache. Costa- Blanca-Info informiert über die Region der Mariana Baixa . Hierzu gehören Altea, Albir, Alfaz del Pi, Benidorm, Calpe, Moraira, Benissa,La Nuca, Marina Baixa, der Hafen von Campomanes, der Yachtclub Marina Greenwich, der Club Nautico, etc. Sie erfahren alles über Strand und Meer, aber auch Guardalest, Polop, Terra Mítica, Terra Natura, oder eben nur ganz allgemeine Nachrichten aus Spanien und von der Costa Blanca. Also kurz gesagt News und Aktuelles von der Costa Blanca und natürlich auch wichtige Informationen aus ganz Spanien. Costa- Blanca-Info beinhaltet eine unzählige Anzahl von informativen und unterhaltsamen Sparten wie: Aktuelle Nachrichten aus - Überblick eines ganzen Jahres, Politik, Gesellschaft, Sport sowie Kunst und Kultur. Natürlich bieten wir auch Informationen über Tourismus, Traditionen in Spanien und an der Costa Blanca, Essen und Trinken sowie typische regionale Gerichte und Rezepte. Costa- Blanca-Info stellt Ihnen einen Servicebereich zur Verfügung, der seinesgleichen sucht: Ein Veranstaltungskalender der täglich aktualisiert wird, gibt Ihnen einen rechtzeitigen und kompletten Überblick über die kulturellen, politischen und wichtigen Veranstaltungen der Region und weiten teilen der Costa Blanca. Die Wichtigsten Adressen finden Sie natürlich in Costa- Blanca-Info ebenso wie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm im Servicebereich. Unser Branchenbuch führt Sie zu den wichtigsten Geschäften in Altea und Umgebung, ein separater Bereich für Bars, Restaurants zeigt Ihnen die Vielfalt des gastronomischen Angebotes. Egal was sie suchen, ein Haus, eine Finca, ein 5 Sterne Hotel, eine Ferienwohnung oder nur eine günstige Unterkunft, bei uns werden Sie bestimmt fündig. Kostenlose Kleinanzeigen bieten für alle etwas, egal ob Kauf oder Verkauf von Immobilien, Autos oder sonstige Fahrzeuge, Möbel, Hausrat, Schmuck, Uhren, Kleider oder Holiday in Altea, eine Fundgrube für alle Belange. Das Ausbreitungsgebiet hierfür geht weit über die Costa Blanca hinaus. Das aktuelle Wetter von Altea, eine Vorschau der Wetteraussichten der nächsten 5 Tage sowie eine aktuelle Webcam finden Sie ebenfalls auf Costa- Blanca-Info. In unserem Leserservice halten wir für Sie allerlei unterhaltsame Information zu verschiedenen Themen bereit, sozusagen die Ecke zum Stöbern: Hier finden Sie allgemeine Informationen zu Altea, eine wunderschöne Bildergalerie, mehr oder weniger berühmte Künstler der Region, kleine Episoden in der Rubrik Menschen und Geschichten, eine sehr informative Seite für Gesundheit und Medizin, die neuesten Trends im Bereich Wellness und Mode, die leckersten Rezepte und Ideen auf den Seiten von Kochen und Dekorieren, interessante Anregungen bei Bauen und Wohnen, sowie auf den Seiten für Haus und Garten. Unsere Verbraucherinfos in Costa- Blanca-Info zeigen Ihnen den richtigen Umgang mit Reklamationen ebenso wie das richtige Verhalten im Krankheitsfall. Um den Geist fit zu halten, haben wir in Costa- Blanca-Info unsere Rätselecke mit täglichen nicht alltäglichen neuen Rätseln, Denksportaufgaben für den wachen Verstand. Unsere Bilder der Woche bringen Ihnen Kuriositäten auf den Bildschirm, die man nicht alle Tage sieht; in der Schmunzelecke ist immer etwas zum Schmunzeln dabei. Vereine und Verbände der Region finden Sie ebenso wie Ärzte und Fachärzte, Kliniken, Clinicas, Notfallnummern und das nächste Krankenhaus. In unserer Tagesonlinezeitung finden Sie Hinweise zu privaten Kursen und Fortbildungen wie z.B. Computer - und Sprachkurse sowie sportliche Veranstaltungen. Last but not least haben Sie als Leser das Wort, und wir freuen uns über jeden Leserbrief, zeigt er uns doch, dass wir Ihr Interesse geweckt haben. Viel Spaß beim Lesen in Costa- Blanca-Info, nicht nur im Urlaub in Spanien, an der Costa Blanca oder hier vor Ort, wenn Sie Ferien in Altea machen, sondern vielleicht auch von zu Hause aus - oder auch ganz besonders wenn Sie zu den zahlreichen Residenten im Raum Altea an der Cosat Blanca gehören. Dann nämlich haben Sie das Ohr am Puls der Zeit und wissen immer, was aus dem ehemaligen romantischen Fischerdorf Altea geworden ist und was in Ihrer neuen Wahlheimat los ist. Costa- Blanca-Info, ihre Online - Zeitung an der Costa Blanca in Spanien

Costa-Blanca-Info, ihre Tagesonline-Zeitung an der Costa Blanca in Spanien

 

Altea-Info wird aktiv unterstützt von:
Realis Realty Sabine Radlicki CLINICA AUSTRIA
CSN Computer Calpe EUROPLUS Immobilien Frölich - Immobilien
A L H A M A Architekturbüro Klaus H.Fischer Caixaltea
DrapStock Outlet Frölich Vermittlung Hotel Altea --- Altea Hotel
SAD Pflegedienst El Verdader: SFC Uwe`s Carservice S.L.
Versicherungsbüro Frölich Dipl.Ing. Stefan Saltner Electronica Linden
Greenwich K. Niemannn Saltner.es
Stefan Saltner Tierklinik Benissa Versicherungsmix.de

Bar Bocaito OUSTAU de ALTEA Restaurante Maryvilla
L`Obrador

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits